Ihre Gastgeber im Hotel Rössle Bernau im Südschwarzwald

Die Geschichte des Hotels Rössle in Bernau begann wie so viele Hotel-Geschichten im Schwarzwald: Vor fast 100 Jahren, anno 1919, als Gasthof mit Landwirtschaft. Seit dieser Zeit ist das „Rössle" in Familienhand – und hat sich zu einem Hotel mit sehr gutem Ruf weit über die Grenzen der Region hinaus entwickelt.

Die Familie Mäule besteht aus zwei Generationen, Anneliese (geb. Frey) und Albert Mäule und deren Kinder Florian und Alexandra Mäule. FAMILIE wird hier großgeschrieben, auch die Familie Frey steht uns oft zur Seite. Wir möchten so Altbewährtes und Neues verbinden und ein zweites Zuhause für unsere Gäste schaffen.


Hier herrscht Gastfreundschaft, wie sie den Schwarzwäldern eigen ist

Man kann nicht alles selbst machen! Deshalb steht Ihnen im „Rössle“ ein professionelles Team zur Verfügung, das auch den Geist der Gastfreundschaft, wie er den Schwarzwäldern eigen ist, verinnerlicht hat.

Die Familie Mäule möchte Ihre Gäste zufriedenstellen, dass Sie sich eng mit dem Haus verbunden fühlen und immer gerne wiederkommen.