September .
 2019 

wild . holunder . granatapfel 


 Wieder einmal wird es wild bei uns im RÖSSLE – mit Reh, Hirsch, Wildschwein, Hase & Co. 

Es kommt drauf, was man draus macht: 

– Rehrücken mit Kräuterkruste und Kartoffelgratin 
– Rehkeule mit Spätzle und Pilzrahmsauce 
– Rehgeschnetzeltes mit Rotkraut und Kartoffelkrüstchen 
– Rehterrine an Rote Bete-Carpaccio 
– Hirschgulasch mit Serviettenknödel 
– Hirschgulasch mit Pasta und herbstlichen Beeren 
– Hirschrücken mit Rosenkohl und Schupfnudeln 
– Hirschkeule in Rotweinfond mit Polenta und Birnenkompott 
– Wildschweingulasch mit Pilzen an Pasta 
– Sauerbraten vom Wildschwein mit Rotkraut und Kartoffelstampf 
– Wildschweinragout an Fettuccine 
– Wildfrikadelle mit Himmel & Erde 
– … 

Und es die Zeit der ersten Holunder- und Granatapfelernten. 

– Wild in Rotwein-Holunder-Soße 
– Fleisch in Holunder-Zwiebel-Soße 
– Lamm in Holunder-Chutney 
– Holunder-Vinaigrette 
– Holunder-Zwetschgen 
– Holunder-Kompott 
– … 

– Granatapfel . mit Feigen 
– Granatapfel-Rotkohl 
– Granatapfel-Vinaigrette . an Feldsalat 
– Granatapfel . an Grünkohlsalat 
– Granatapfel . an Rindfleisch-Eintopf 
– Granatapfel . in Süsskartoffelcurry 
– … 

  

RÖSSLES Marmeladen im September 

Im September geben wir den Produkten unserer Marmeladen-Manufaktur ein wenig Schärfe. Unsere Juni-Sorten sind Erdbeere . mit Chili, Pfirsich . mit Ingwer und Holunder-Gelee. 

Unsere Marmeladen gibt es übrigens zum Frühstück, auch zu Kaffee und Kuchen, zu manchen Gerichten und natürlich zu kaufen. 
 

Wie wäre es mit RÖSSLES Zwiebelkuchen zum Suser (Federweißen)? 

Wir geben kurzfristig bekannt, wann es soweit ist. 

OKTOBER . 2019

WildEnte . schwarzwurzel . feldsalat . trüffel 


Die Jagd auf die Wildente ist wieder freigegeben. 

– halbe Ente . mit Sesamkürbis
– Ente . asiatisch
– gebackene Ente . mit Rotkraut und Röstkartoffeln
– Entenkeule . mit Portweinsauce und Pflaumen
– Entenburger
– Rotweinente . auf dem Kräuterbett mit Maronen
– Entenbrust . auf marinierten Kürbisspalten
– Orangen-Ente
– …


Was mehr? Die Schwarzwurzel-Saison hat begonnen.
Und es gibt den ersten köstlichen Feldsalat aus der Region.
Und frische Trüffel aus dem Périgord.

– Schwarzwurzeln-Cremesuppe
– Schwarzwurzeln . gebraten
– Schwarzwurzeln . überbacken
– Schwarzwurzeln . in Sahnesoße
– Schwarzwurzeln-Eier-Ragout
– Schwarzwurzeln-Auflauf
– Schwarzwurzeln . in Schwarzwälder Schinken
– Schwarzwurzeln-Eintopf
– Schwarzwurzeln-Blumenkohl-Auflauf
– …

 

– Feldsalat-Suppe
– Feldsalat . mit Parmesan und Walnüssen
– Feldsalat . mit Trüffel
– Feldsalat . steirisch
– Feldsalat . an Entenbrust
– Kartoffel-/Feldsalat
– Feldsalat . mit Himbeeren und Granatapfel
– Feldsalat . an Tatar von Roter Bete
– Feldsalat . an Ziegenkäse
– Feldsalat . mit Birne und geräucherter Forelle

– …

 

– Trüffel . gehobelt
– Trüffel . an Pilzen
– Trüffel . an Polenta
– Trüffel . an Kartoffelstampf
– Trüffel . an Pasta
– Trüffel . an Rührei
– Trüffel . an Linsen
– …

 

RÖSSLES Marmeladen im Oktober

Der Oktober steht in unserer Marmeladen-Manufaktur ausschließlich im Zeichen der Gelees. Also sind unsere Oktober-Sorten Quitten-Gelee . pur, Holunder/Apfel-Gelee und Apfel-Gelee . mit Sternanis.

Unsere Marmeladen gibt es übrigens zum Frühstück, auch zu Kaffee und Kuchen, zu manchen Gerichten und natürlich zu kaufen.

 

Im Dezember . Weihnachts- & Silvester-Menüs im RÖSSLE

Reservieren Sie rechtzeitig!

NOVEMBER . 2019

Gans . Rote bete . maronen . 
Herzhaftes mit Bier 


Und wieder einmal ist die Zeit für den Gänsemarsch gekommen; im November genießen unsere Gäste Gans in allen Variationen – ab St. Martin, 11.11.2019. Unsere Empfehlung: Reservieren Sie rechtzeitig! Denn wir wissen jetzt schon, wer kommt. Einmal Gans im Jahr muss einfach sein! Oder öfter! 

– Gans . klassisch aus dem Backofen 
   Brust oder Keule . mit Knödeln und Rotkraut 
– Gänsebrust . geräuchert 
– Gans . mit Polenta, Kürbis und Bratapfel 
– Gans . mit pochierter Portweinbirne und Kartoffelplätzchen 
– Gans . mit Knödeln und Maronen in Rotwein-Sauce 
– Gänsekeulen .geschmort . mit Polenta-Steaks 
– Gans . asiatisch . mit Mango-Ananas-Reis 
– … 
 

Gerne kombinieren wir in diesem Monat Gerichte und Menüs mit Rote Bete und mit den ersten Maronen. 

– Rote Bete-Suppe 
– Rote Bete-Carpaccio 
– Rote Bete-Gemüse 
– Rote Bete-Risotto 
– Rote Bete-Knödel 
– … 
 

– Maronen-Suppe 
– Maronen-Mousse 
– Maronen . an Wintersalaten 
– Maronen . an Pasta 
– Maronen . an Wild 
– Maronen . an Huhn 
– … 

  

RÖSSLES ‚ORIGINAL’ GÄNSESCHMALZ 

Gans so nebenbei fällt bei so vielen Gänsen, die durch unsere Backöfen gehen, jede Menge Gänseschmalz an. Eine Köstlichkeit, der wir allerdings noch einen ganz besonderen Charakter verleihen. Denn wir bereiten es behutsam zu mit ungefähr genau … wie viele Zutaten waren es noch gleich? Sie verstehen … Familienrezept der UrUrUrOma … ist eben geheime Chefsache. Ein wenig können wir allerdings verraten: wir nehmen etwas Schweineschmalz und reichlich Gemüsezwiebeln (die Dicken) – grob gewürfelt, in Schmalz und kräftigem Olivenöl leicht geröstet, abgelöscht und flambiert – mit Gin vom Feinsten. Dann in Würfel geschnittene Äpfel – vorzugsweise frische Boskop mit kerniger Säure –, leicht karamellisiert, weiterhin superkross gebratene Gänsehaut, ebenfalls fein gewürfelt. Damit es lecker knuspert. Na ja … und dann kommt eben noch diese nicht verratene Mischung frischer Kräuter – fein gehackt und gut gemischt – dazu, wenn das Schmalz schon ziemlich weit abgekühlt, aber noch nicht fest ist. Damit die Kräuter ihre Aromen noch so richtig frisch beitragen. Und vielleicht noch eine Messerspitze Monschauer Senf. Und nochmals ein Schuss vom Gin. 

Dazu reichen wir eine ordentliche Scheibe guten Holzofenbrotes von Theo Stoll. 

Von unseren Salz- und Pfeffermischungen nimmt dann jeder nach Belieben. Ist das nicht köstlich? 
 

Was mehr im November? Herzhaftes – zubereitet mit sehr besonderen Bieren! 

– Nockerlsuppe . von Lagerbier 
– Hirschroulade . in Bier-Senf-Sauce 
– Hasenrückenfilet . im Altbier-Fond 
– Wildschwein . in Craft-Bier á la Brassato 
– gedünstete Bachforelle . in Weißbier-Jus 
– Zander . auf Wirsing mit Klosterbier-Rösti 
– … 

Zum Trinken dazu haben wir natürlich ein paar Flaschen dieser Brauwerke an die Seite gestellt. 

  
24. November . Warum nicht auch bei uns? 

Beaujolais Primeur im RÖSSLE … eintreffend per Kurier aus dem Beaujolais. 

Dazu ausgesuchte französische Gerichte und Spezialitäten. 

  

RÖSSLES Marmeladen im November 

Im November verwenden wir in unserer Marmeladen-Manufaktur gerne Zimt und Vanille als Gewürze. Unsere November-Sorten sind Ananas . mit Zimt, Orange-Apfel . mit Zimt und Birne . mit Madagaskar-Vanille. 

Unsere Marmeladen gibt es übrigens zum Frühstück, auch zu Kaffee und Kuchen, zu manchen Gerichten und natürlich zu kaufen. 
 

Im Dezember . Weihnachts- und Silvester-Menüs im RÖSSLE 

Reservieren Sie rechtzeitig! 

DEZEMBER . 2019

austern


Jetzt ist die Zeit der Weihnachtsessen und Familienfeiern, jetzt tut uns die Wärme gut gewürzter Gerichte gut. Wild in allen Varianten dominiert daher unsere Speisekarten, ebenso wie Wildente, Rebhuhn und natürlich weiterhin der Gänsemarsch. Und es ist die Zeit weihnachtlicher Gewürze, die Zeit von Spekulatius und Printe. Unsere Weihnachtsbäckerei – wir lieben Kekse – findet täglich statt.

Wer mitbacken möchten … hereinspaziert in unsere Küche.

Wer gerne Austern mag … wir bekommen sie zu den Feiertagen täglich frisch aus der Bretagne.

 

– Austern . in Fischsuppe
– Austern . nature . mit Zitrone
– Austern . gratiniert
– Austern . im Teigmantel
– Austern . mit Vinaigrettes

Für die großen Menüs der Feier- und Festtage ziehen wir einmal mehr alle Register – damit die Festtagsstimmung so richtig und ungebremst Einzug hält ins Gemüt unserer Gäste.

5-Gänge-Menüs – für den der es mag mit Weinbegleitung – sind an der Tagesordnung.

Wir servieren zum Tanz der Aromen.

 

RÖSSLES Marmeladen im Dezember

Im Dezember verarbeiten wir in unserer Marmeladen-Manufaktur bevorzugt Zitrusfrüchte. Unsere Dezember-Sorten sind daher Zitrus . aus Orange, Limette, Pampelmuse und Zitrone, Grapefruit Gelee . mit Apfel und Mango-Limette.

 Zu den Festtagen gibt es dann noch unsere Weihnachts-Edition Pflaume . mit Zimt, Orange-Apfel . mit Zimt und Quitten-Gelee . pur.

Unsere Marmeladen gibt es übrigens zum Frühstück, auch zu Kaffee und Kuchen, zu manchen Gerichten und natürlich zu kaufen.

24. Dezember . Heiligabend-Menü im RÖSSLE

25. + 26. Dezember . Weihnachts-Menüs im RÖSSLE
31. Dezember . Silvester-Menü im RÖSSLE

JANUAR . 2019 

WILD 


Der Januar bietet zum Beginn des neuen Jahres zunächst noch keine saisonalen Neuzugänge für das KüchenGeschehen – bei uns im RÖSSLE steht er traditionell im Zeichen des Wildes. Wir erweitern unser Angebot um speziellere, vielleicht ungewöhnliche Zubereitungen und bieten damit immer wieder überraschende Abwechslungen. Reh, Hirsch und Wildschwein, Hase und Kaninchen finden sich auf unserer Karte. Dass wir unser Wild bevorzugt aus der Region beziehen, ist selbstverständlich. 

Sie können sich auf Gerichte freuen wie … 

– Wildbrühe 
– Wildrahmsuppe 
– Rehrücken . geschmort 
– Rehkeule . gebraten 
– Rehschnitzel . gebraten 
– Reh-Gulasch . in Holunder 
– Hirschrücken . rosa gebraten 
– Hirsch-Rouladen 
– Hirsch-Ragout 
– Hirsch-Buletten 
– Hirschleber . gebraten 
– Wildschwein . geschmort 
– Wildschweinrücken . geräuchert 
– Wildschwein-Ragout 
– Wildschwein-Gulasch 
– Wildschwein-Sauerbraten 
– Wildschwein-Schinken 
– Hasenrücken 
– Hasenkeulen . geschmort 
– Hasenkeulen-Rouladen . gebraten 
– Kaninchen-Ragout 
– Kaninchenkeulen . geschmort 
– Kaninchen-Moussaka 
– Kaninchen-Sauerbraten 
– Wild-Gulasch 
– Wild-Bratwürste . gebraten 
– Wild-Spieße . gegrillt 
– Wild-Bällchen . gebraten 
– Wildleber-Terrine 
– … 

Die Zubereitungen und Beilagen könnten Sie überraschen! 

 

RÖSSLES Marmeladen im Januar 

In unserer Marmeladen-Manufaktur werden in diesem Monat bevorzugt Zitrusfrüchte verarbeitet –bevorzugt saftige Orangen aus Valencia und Moro-Blutorangen von Sizilien, ergänzt um Mango und Granatapfel aus Marokko.  

Die Januar-Sorten: Moro-Blutorange . pur, Orange-Mango und Orange-Granatapfel. 

Unsere Marmeladen gibt es übrigens zum Frühstück, auch zu Kaffee und Kuchen, zu manchen Gerichten und natürlich zu kaufen. 

   

Im Februar . Valentins-Candle Light-Dinner
F
ür einen schönen Abend zu zweit. Reservieren Sie rechtzeitig! 

Februar . 2019 

fisch 


.Auch im Februar tut sich noch nichts Neues in der Küche. Und doch … wir konzentrieren wir uns in diesem Monat ergänzend zu Wild und Gans auf das Thema »Fisch«. Nicht nur, weil es als Sternkreiszeichen den Monat dominiert … aber auch. Also gibt es ein breites und nahezu täglich wechselndes Angebot an frischem Fisch: 

– Forelle 
– Saibling 
– Karpfen 
– Zander 
– Lachs 
– Kabeljau 
– Heilbutt 
– Rotbarsch 
– Steinbutt 
– Miesmuschel 
– Venusmuschel 
– … 

Bei der Zubereitung ziehen wir alle Register: wir braten, grillen, kochen, backen, dämpfen, schmoren, räuchern. 

Und es gibt immer die köstliche Bouillabaisse á la RÖSSLE

Dazu empfehlen wir unsere trockenen Weissweine, vielleicht einen Riesling von Heinemann oder einen Grauburgunder von Dr. Heger. 

 
RÖSSLES Marmeladen im Februar 

In unserer Marmeladen-Manufaktur geht es in diesem Monat weiter mit den Februar-Sorten Orangen-Gelee, Papaya-Orange und Ananas-Mango. 

Unsere Marmeladen gibt es übrigens zum Frühstück, auch zu Kaffee und Kuchen, zu manchen Gerichten und natürlich zu kaufen. 

 

14. Februar . Valentinstag mit Candle Light-Dinner im RÖSSLE

März . 2019 

lamm . rhabarber 


 

Im März belebt sich das KüchenGeschehen wie in jedem Jahr. Ab jetzt bis in den Juni finden unsere Gäste wieder 'Lamm' auf unserer Karte. Immer ist es das Fleisch von Salzwiesenlämmern, das wir verarbeiten – von den Atlantikküsten der Bretagne, Irlands oder Südenglands oder von der deutschen Nordseeküste. 

Für unsere Gerichte verwenden wir die besten Stücke von der Schulter oder vom Rücken; wir grillen oder braten das zarte Fleisch auf den Punkt, wir schmoren oder wir kochen es. Dazu verwenden wir eine Vielzahl frischer Kräuter. 

Lamm-Spezialitäten, die Sie in dieser Zeit auf unserer Karte finden: 

– Lammschulter . gegrillt 
– Lammhüfte . gebraten 
– Lammkotelett . gebraten 
– Lamm-Karree . gebraten 
– Lamm-Gulasch . gebraten oder gekocht 
– Lammfleisch . orientalisch 
– Lamm-Curry . mit Früchten 
– Lamm-Hack . pur, im Auflauf oder als Braten 
– Lamm-Frikadellen 
– Lamm-Stew 
– … 

  

Dazu empfehlen wir unsere Weinbegleitung leichter Rotweine – z.B. von Lämmlin Schindler oder Heinemann. 

  

Im März gibt es dann auch den ersten frischen Rhabarber des Jahres. Bis in den Juni hinein verarbeiten wir früh- bis spätreife Sorten. Dabei bevorzugen wir u.a. den zarten, rosafarbenen Timberly Early, später dann den wunderbar milden und süßen Holsteiner Blut und zum Ende der Saison den Frambozen Rood, dessen Geschmack an Erdbeeren und Himbeeren erinnert. Wie Ihnen der Rhabarber bei uns begegnet? Als … 

– Rhabarber-Currycreme-Suppe 
– Rhabarber-Gemüse . sautiert 
– Rhabarber-Kompott . als Beilage 
– Rhabarber-Kuchen . diverse 
– Rhabarber-Crumble 
– Rhabarber-Quark 
– Rhabarber-Pudding 
– … 

  

RÖSSLES Marmeladen im März 

In unserer Marmeladen-Manufaktur geht es in diesem Monat weiter mit den März-Sorten Mango . pur, Mango-Zitrus und Mandarine mit Orangenlikör. 

Unsere Marmeladen gibt es übrigens zum Frühstück, auch zu Kaffee und Kuchen, zu manchen Gerichten und natürlich zu kaufen. 

  

Im April . Karfreitag- und Oster-Menüs 
Reservieren Sie rechtzeitig! 

APRIL . 2019 

spargel 


Es ist soweit. Die herrliche Spargelzeit beginnt. Spargel – richtig zubereitet – ist köstlich, gesund und macht schlank. Wir beziehen unseren Spargel – weiß oder grün – frisch aus den angrenzenden Regionen, bevorzugt aus dem Markgräfler Land und vom Kaiserstuhl. Jeder neue Tag beginnt mit der Ernte vom frühen Morgen. Frischer geht es nicht. Und damit die Aromen gut erhalten bleiben, wird der Spargel bei uns nicht gekocht, sondern behutsam gedämpft. Unsere Spargel-Suppen werden folgerichtig nicht aus anfallendem Kochsud gemacht, sondern die Zubereitung erfolgt direkt aus frischem Spargel. Deshalb sind unsere Suppen so spargelwürzig. 

Sorgfältig gesäubert und geschält ist unser Spargel vorbereitet für seine Zubereitung á la minute. 

Unseren Gästen begegnet er 

– ‚very pur‘ zu 250 g oder 500 g 
– mit Schwarzwälder Schinken 
– mit gekochtem Schinken 
– mit Kalbsschnitzel oder Steak 
– mit Lachsfilet . gebraten 

 – mit Rührei und frischen Kräutern 
– mit Kartoffeln oder Kartoffelstampf 
– mit Sauce Hollandaise oder Alpenbutter 
 

– Spargel-Suppen 
– Spargel-Salate 
– Spargel-Risotto 
– Spargel-Pasta 
– Spargel-Omelette 
– Spargel-Tortilla 
– ... 

Zu den Gerichten empfehlen wir leichte Weissweine, z.B.einen Riesling von Heinemann oder einen Weissburgunder von Lämmlin-Schindler. 

  

RÖSSLES Marmeladen im April

In unserer Marmeladen-Manufaktur konzentrieren wir uns in diesem Monat auf wunderbaren Rhabarber.

Unsere April-Sorten sind Rhabarber . pur . mit Madagaskar-Vanille, Rhabarber-Orange und Rhabarber-Mango.

Unsere Marmeladen gibt es übrigens zum Frühstück, auch zu Kaffee und Kuchen, zu manchen Gerichten und natürlich zu kaufen. 

 
19. April . Karfreitag mit Fisch-Menü im RÖSSLE 
22. + 23. April . Oster-Menüs im RÖSSLE 
  

Im Mai . Muttertags- und Vatertags-Menüs 
Reservieren Sie rechtzeitig! 

MAI . 2019 

ente . Maibock . maischolle . hering . holunderblüten 


Der Mai ist gekommen. Endlich wird es spürbar wärmer. Lamm und Spargel sind nach wie vor wichtige Bestandteile unserer Karte. Erstmals im Jahr bieten wir wieder Hausenten an, der Hering läuft ab diesem Monat und es ist Maibock- und Maischollenzeit. Das KüchenGeschehen ist voller Höhepunkte. 

– Ente . gebacken 
– Ente . süß-sauer 
– Ente . gefüllt 
– Ente in Rotwein 
– Enten-Eintopf 
– Entenbrust an Kartoffelsalat 
– Entenbrust-Geschnetzeltes 
– … 

– Maibockrücken . gebraten 
– Maibock-Ragout 
– Maibock-Rouladen 
– Maibockfilet im Schinkenwickel 
– …  

– Maischolle . gebraten 
– Maischolle . Finkenwerder Art 
– Maischolle . mariniert . an Curry-Kartoffelsalat 
– Maischolle . mit Kräutern 
– Maischolle . gewürfelt/gebraten . an Kräutersalat 
– …  

– Hering . gebraten (grüne) 
– Hering . mariniert . mit Pellkartoffeln 
– Hering mit Speck- und Zwiebelsoße 
– Hering in Sahne 
– Heringssalat 
– Kartoffel-Heringssalat 
– … 

Als Aperitif haben wir eine fruchtig-trockene Maibowle mit frischer Minze und den ersten Holunderblüten-Cocktail angesetzt. Ein guter Vorrat an Maibock (diesmal das Bier) hat im Keller seinen Platz gefunden. 

  

RÖSSLES Marmeladen im Mai 

In unserer Marmeladen-Manufaktur warten wir, bis zum Ende des Monats die ersten frühen Erdbeeren der Sorten »Eljany« und »Elsanta« eintreffen. Und wir versorgen uns mit heimischen Holunderblüten. 

Unsere Mai-Sorten sind Erdbeere . pur, Erdbeer-Rhabarber und Holunderblüten-Gelee. 

Unsere Marmeladen gibt es übrigens zum Frühstück, auch zu Kaffee und Kuchen,  zu manchen Gerichten und natürlich zu kaufen. 

12. Mai . Muttertags-Menü im RÖSSLE 

30. Mai . Vatertags-Menü im RÖSSLE 


Im Juni . Pfingst-Menüs im RÖSSLE 
Reservieren Sie rechtzeitig! 

JUNI . 2019 

Erdbeeren . steinpilze . pfifferlinge 


Jetzt ist die Zeit der Erdbeere – kulinarischer Höhepunkt in jedem Frühsommer. Sonne, Sonne, Sonne, … das brauchen wir jetzt, damit sie süß und saftig werden. Und dann geht es an die Zubereitung: Zunächst mit leichter Hand und viel Gefühl säubern und putzen und dann – je nach Gericht … halbieren, vierteln, in Scheiben schneiden, grob zerdrücken oder fein pürieren oder sie lassen, wie sie sind. Ein köstliches Geschenk der Natur! Wir bekommen sie jeden Morgen frisch vom Feld. 

Wie wir sie für unsere Gäste zubereiten? So! Oder so! 

– Erdbeeren mit Sahne 
– Erdbeeren mit Vanilleeis 
– Erdbeeren-Kaltschale 
– Dampfnudel in der Erdbeer-Sauce 
– Mehlpfannkuchen mit Erdbeeren 
– Milchreis mit Erdbeeren 
– Käsesalat mit Erdbeeren und Erdbeer-Vinaigrette 
– Erdbeer-Soufflé 
– Erdbeer-Grütze mit Zimt-Joghurt 
– flambierte Erdbeeren . gepfeffert 
– Erdbeeren-Tiramisu 
– Schokoladen-Erdbeer-Mousse 
– Erdbeeren in Schokolade getaucht 
– … 

Als Aperitif offerieren wir eine leicht gekühlte Erdbeerbowle, Prosecco mit Erdbeermus & Minze oder ein Glas Winzersekt mit Erdbeerpüree. Erfrischend ist auch eine Altbierbowle mit Erdbeeren. 
 

Und sonst? Die ersten frischen Pfifferlinge (Schwammerl, wie die Österreicher sagen) sind eingetroffen. Und die erste Vorhut der Steinpilze, klein und köstlich. Wie Champagnerkorken sehen sie aus. 

– Pfifferlinge an Sommersalat 
– Crepé mit gekräuterten Pifferlingen 
– Pfifferlinge an Rindergeschnetzeltem 
– Pfifferlinge an schwäbischem Kartoffelsalat 
– Pfifferlinge an Pasta 
– Pfifferlinge-Quiche 
– Pfifferlinge-Tortilla 
– Pfifferlinge-Omelett 
– Pfifferlinge/Gemüse-Risotto 
– …  

– Steinpilz-Suppe 
– Steinpilze, gegrillt, an Polenta 
– Steinpilze mit frischen Bratkartoffeln 
– Steinpilze an Kalbsschnitzel 
– Steinpilze an Rostbraten 
– Steinpilze-Risotto 
– Steinpilze-Foccacia 
– Steinpilze-Carpaccio 
– … 

   
RÖSSLES Marmeladen im Juni 

Den Monat Juni widmen wir in unserer Marmeladen-Manufaktur vor allem der Erdbeere und wählen unter den vollfruchtigen, süßen Sorten aus der Region.

Unsere Juni-Sorten sind weiterhin Erdbeere . pur und Erdbeer-Aprikose, Erdbeer-Himbeer, Erdbeer mit Zitronenverbena. 

Unsere Marmeladen gibt es übrigens zum Frühstück, auch zu Kaffee und Kuchen, zu manchen Gerichten und natürlich zu kaufen. 


09. + 10. Juni
. Pfingst-Menüs im RÖSSLE 

Juli . 2019

salate . kräuter


 

Frische Kräuter und Salate verarbeiten wir das ganze Jahr. Aber jetzt, mitten im Sommer, tut uns eine große Portion Salate besonders gut. Und wer sehen möchte, welche Kräuter gerade Saison haben, geht mit Alexandra in unseren KräuterGarten. Wir lieben das KräuterGeschehen das ganze Jahr über.

Also gibt es den klassischen grünen Kopfsalat mit Essig-Öl und einem Spritzer Zitrone genauso wie jede nur denkbare Salatkombination mit Fisch- oder Fleischvariationen, mit Krabben oder Krebsfleisch, mit Gemüse oder Obst …

Alles ist möglich. 

– grüner Salat
– Kräuter-Blüten-Salat
– Caesar’s Salad
– gemischter Salat der Saison
– Tomaten-Salat
– Eichblatt-Salat
– Gazpacho-Salat
– Radicchio–Apfel-Salat
– Eisbergsalat
– …

Oder Sie genießen unseren RÖSSLE-Kräuter-Salat: Salatauswahl der Saison, völlig durchgekräutert. 

 

 

RÖSSLES Marmeladen im Juli

In unserer Marmeladen-Manufaktur dominieren in diesem Monat die gut gereiften Sommerfrüchte. Unsere Juli-Sorten sind Erdbeer-Orange . mit Minze, Aprikose-Melone und Himbeer . mit Limette & Madagaskar-Vanille. 

Unsere Marmeladen gibt es übrigens zum Frühstück, auch zu Kaffee und Kuchen, zu manchen Gerichten und natürlich zu kaufen.

August . 2019 

steak . SCHNITZEL . kürbis


 

Jetzt gibt’s Kürbis! Unsere Bauern versorgen uns mit einem Leiterwagen voller Kürbisse – Gartenkürbisse, Hokkaidos, Butternuts, … . Wir lieben die ganz Dicken genauso wie die Kleinen und die Birnen- oder Flaschenförmigen. 

Wissen Sie, wie man die ganz ganz großen Kürbisse am geschicktesten zerlegt? Wir zeigen es Ihnen! 

Und dann geht es los: große Stücke zum braten, kleine und noch kleinere Stücke für Beilagen und Eintöpfe, püriert für die Suppen. Manche Sorten verarbeiten wir mit ihrer Schale, die meisten allerdings ohne. Und zwischendurch bleibt immer noch Zeit, mit den Kindern ein Kürbismonster zu schnitzen. Mit dem sie dann im Dunkeln ums Restaurant ziehen und die Gäste »erschrecken«. Das dürfen sie bei uns. Aber erst wird ordentlich gegessen. 

Was wir so alles aus diesem prächtigen Gemüse zubereiten? 

– Kürbis-Suppen 
– Kürbis . überbacken, gefüllt, püriert 
– Kürbis-Tortilla 
– Kürbis-Eintöpfe 
– Kürbis-Curry . mit Mango 
– Kürbis-Wirsing-Auflauf 
– Kürbis-Ragout 
– Kürbis-Käse-Tarte 
– Kürbis-Käse-Spätzle 
– Kürbis-Zwiebel-Kuchen 
– Kürbis . an Nudeln 
– Kürbis . mit Kartoffelstampf 
– … 

Und unser berühmter süß-sauer eingelegter Kürbis. 

 
Und es gibt Fleisch. 

Steaks & Schnitzel . mit Beilagen nach Wahl 

– Steak vom deutschen Weiderind . 250 g . mit Kräuterbutter 
– Uruguay–Roastbeef . 250 g . mit Kräuterbutter 
– Steak vom irischen Weiderind . 250g . mit Kräuterbutter 

– Schnitzel vom Milchkalb 
– Schnitzel vom Schwein 
– Schnitzel von der Putenbrust 

– Cordon Bleu vom Schwein 
– Cordon Bleu vom Kalb 
– Cordon Bleu von der Putenbrust 

  

RÖSSLES Marmeladen im August 

Im August geht es in unserer Marmeladen-Manufaktur relativ puristisch zu. Unsere August-Sorten sind Blaubeere . pur, Pflaume . pur und Kirsche . pur. 

Unsere Marmeladen gibt es übrigens zum Frühstück, auch zu Kaffee und Kuchen, zu manchen Gerichten und natürlich zu kaufen. 

Gutes jederzeit. 


 

Mit unserer Karte folgen wir den Jahreszeiten und bevorzugen saisonale Produkte, die täglich frisch aus der Region kommen. Dazu empfehlen wir Weine aus dem Badischen, vom Kaiserstuhl und aus dem Markgräflerland. 

 
»> Speisekarte

»> VESPERKARTE

»> Weinkarte

 

KULINARIUM


 

An dieser Stelle entsteht in Kürze unser Kulinarium. Freuen Sie sich auf ein Jahr mit frischen regionalen Produkten.

 

schließen

jetzt buchen!

 

Anreise

Abreise

Erwachsene

Kinder

Verfügbarkeit prüfen >

 

schließen
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   >> Mehr Infos